Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Onlineauftritt und an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung anläßlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfaßt und wie diese genutzt werden.

Bedenken Sie, daß die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.


Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein e.V. (KGSH)
Feldstraße 75
D-24105 Kiel


Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, Rechte oder Ansprüche zu Ihren personenbezogenen Daten ausüben möchten, wenden Sie sich gern per E-Mail an recht@kgsh.de.

Verarbeitung von Daten
Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach Art. 4 Absatz 1 DS-GVO alle Informationen, die sich auf identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei wird in Server-Logfiles protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden:


·         Name der abgerufenen Datei,

·         Datum und Uhrzeit des Abrufs,

·         übertragene Datenmenge,

·         Meldung über erfolgreichen Abruf,

·         Webbrowser,

·         anfragende Domain,

·         verwendetes Betriebssystem,

·         verwendete IP-Adresse.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur verarbeitet, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage machen. Ohne Ihre Einwilligung werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Auskunftsrecht, Berichtigung und Löschung
Sie erhalten auf Antrag kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und dem Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung dieser Daten. Einer Datenlöschung können gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.


Einwilligung und Widerrufsrecht
Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Hierfür reicht eine einfache Nachricht an uns.


Widerspruchsrecht
Sie haben jederzeit das Recht, einer an sich zulässigen Verarbeitung Ihrer Daten aufgrund einer besonderen persönlichen Situation zu widersprechen. Für einen Widerspruch genügt eine einfache Nachricht an uns, in der Sie Ihren Widerspruch begründen.


Beschwerderecht
Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, daß die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung verstößt.

Cookies
Diese Website verwendet technische Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, daß Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

 

Links zu anderen Webseiten
Unser Online-Auftritt enthält Links zu anderen Webseiten. Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf andere Anbieter. Wir haben keinen Einfluß darauf, daß deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

 

Einsatz von IONOS WebAnalytics

Diese Website benutzt IONOS WebAnalytics, einen Webanalysedienst von 1&1 IONOS SE.

Mit welchen Technologien ermittelt IONOS die Daten?

Die Daten werden entweder durch einen Pixel oder durch ein Logfile ermittelt. Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet WebAnalytics keine Cookies.

Welche Daten speichert IONOS von den Websitenbesuchern?

IONOS speichert keine personenbezogenen Daten von Websitenbesuchern, damit keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher gezogen werden können. Es werden folgende Daten erhoben:

Referrer (zuvor besuchte Webseite)
Angeforderte Webseite oder Datei
Browsertyp und Browserversion
Verwendetes Betriebssystem
Verwendeter Gerätetyp
Uhrzeit des Zugriffs
IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

Zu welchem Zweck werden die Daten erhoben?

In WebAnalytics werden Daten ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben.

Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.


Twitter, Facebook, RSS-Feed
Die auf unserer Seite eingebundenen Links zu Twitter, Facebook, RSS-Feed sind nicht über ein sog. Social Plugin eingebunden. Die eingebundenen Grafiken enthalten lediglich eine HTTP-Verknüpfung zu unserer Twitter-, Facebook- bzw. RSS-Feed--Seite. Bei dem Aufruf unserer Seite wird also keine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter, Facebook und RSS-Feed hergestellt.


Registrierungsfunktion
Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, sich zu registrieren. Die im Zuge dieser Registrierung eingegebenen Daten, Vorname, Nachname, Krankenhaus, Abteilung/Position, E-Mail-Adresse und Passwort, werden ausschließlich für die Verwendung unseres Angebots erhoben und gespeichert. Mit Ihrer Registrierung auf unserer Seite werden wir zudem Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Registrierung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre Daten missbraucht und sich mit diesen Daten ohne Ihr Wissen auf unserer Seite registriert, als Absicherung unsererseits. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.


Newsletter und Pressemitteilungen
Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, unseren Newsletter sowie Pressemitteilungen zu abonnieren. Mit dem Newsletter und den Pressemitteilungen informieren wir in regelmäßigen Abständen über unsere Angebote. Um unseren Newsletter bzw. die Pressemitteilung empfangen zu können, benötigen Sie eine gültige E-Mailadresse. Die von Ihnen eingetragene E-Mail-Adresse werden wir dahingehend überprüfen, ob Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber den Empfang des Newsletters autorisiert ist. Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter bzw. unseren Pressemitteilungen werden wir Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter bzw. die Pressemitteilungen abonniert, als Absicherung unsererseits. Weitere Daten werden unsererseits nicht erhoben. Die so erhobenen Daten werden ausschließlich für den Bezug unseres Newsletters bzw. der Pressemitteilungen verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Das Abonnement dieses Newsletters bzw. der Pressemitteilung können Sie jederzeit mit Nachricht an uns kündigen.


Kontaktmöglichkeit
Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.


Seminaranmeldung
Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, sich per E-Mail und/oder über ein Anmeldeformular für Seminare der KGSH anzumelden. In diesem Fall werden die vom/n der Nutzer/in gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Kommentarmöglichkeit und Petitionen
Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, öffentlich Kommentare zu hinterlassen oder Kampagnen (Unterschriften-Listen, Petitionen) mit Angaben zu Ihrer Person zu unterstützen. Hierbei wird die IP-Adresse des/r Verfassers/in bzw. des/r Anschlußinhabers/in gespeichert. Diese Speicherung erfolgt zu unserer Sicherheit für den Fall, dass vom/n der Verfasser/in durch seinen/ihren Kommentar und Eintrag hierbei in Rechte Dritter eingegriffen wird und/oder widerrechtliche Inhalte abgesetzt werden. Somit besteht ein Eigeninteresse unsererseits an den gespeicherten Daten des/r Verfassers/in, zumal wir unter Umständen wegen derartigen Rechtsverletzungen belangt werden können. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

  • YouTube

© 2020 by kgsh

(optimiert für die Breite 980 Pixel sowie Google Chrome und Microsoft Edge)