Referent/in (m/w/d) gesucht!

[KGSH-Stellenanzeige - Kiel, 16.06.2022]




Referent/in (m/w/d) mit dem Aufgabenschwerpunkt Krankenhausfinanzierung und Krankenhausplanung gesucht



Die Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein e.V. (KGSH) ist der Verband der Krankenhausträger in Schleswig-Holstein, dem insgesamt rund 80 Krankenhäuser und Rehabilitationseinrichtungen angehören. Wir vertreten die Interessen der Kliniken in der gesundheitspolitischen Diskussion, nehmen gesetzlich übertragene Aufgaben im Gesundheitswesen wahr und unterstützen unsere Mitglieder durch individuelle Beratung.


Wir suchen möglichst zum 1. Oktober 2022 für unseren Verband mit Sitz in Kiel eine/n


Referenten/in (m/w/d) mit dem Aufgabenschwerpunkt Krankenhausfinanzierung und Krankenhausplanung (unbefristet / Vollzeit)



Was Sie erwarten dürfen:


• Vertretung der Interessen der schleswig-holsteinischen Krankenhäuser auf der Landesebene sowie auf Bundesebene durch Mitwirkung in verschiedenen Gremien der Deutschen Krankenhausgesellschaft e.V. (DKG) und der Landeskrankenhausgesellschaften


• Beratung der Mitgliedskrankenhäuser auf dem gesamten Gebiet der Krankenhausfinanzierung sowie Unterstützung bei Budget­ und Entgeltverhandlungen und in Schiedsstellenverfahren


• Mitwirkung bei den Verhandlungen mit den Landesverbänden der Krankenkassen, insbesondere zum Landesbasisfallwert


• Mitwirkung bei der Durchführung von Veranstaltungen und Seminaren, schwerpunktmäßig zu den Themen der Krankenhausfinanzierung


• Mitwirkung bei der Krankenhausplanung und Investitionsplanung des Landes



Was wir Ihnen zu bieten haben:


• eine interessante, abwechslungsreiche und fachlich herausfordernde Tätigkeit mit attraktiven Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten


• Arbeit in einem qualifizierten und kollegialen Team mit Möglichkeiten zum Home Office

• eine leistungsorientierte Vergütung nach dem TVÖD mit zusätzlicher Altersversorgung


• einen Arbeitsplatz in der Landeshauptstadt Kiel mit hohem Freizeit- und Erholungswert


Sie bringen mit:


• ein wirtschaftswissenschaftliches Studium idealerweise mit dem Schwerpunkt Krankenhausmanagement/Gesundheitsökonomie oder eine vergleichbare Qualifikation


• fundiertes Fachwissen, insbesondere im Bereich der Krankenhausfinanzierung


• konzeptionelles Denkvermögen, Organisations- und Verhandlungsgeschick sowie Durchsetzungsvermögen


• sicheres Auftreten, gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift, Belastbarkeit und Teamfähigkeit


Wünschenswert wäre einschlägige Berufserfahrung idealerweise in einem krankenhausnahen Verband, im Controlling eines Krankenhauses oder einer gesetzlichen Krankenkasse



Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Geschäftsführer Patrick Reimund gerne zur Verfügung:


0431/8810520


Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung ausschließlich per E-Mail im PDF-Format bis zum 22. Juli 2022 an:


gf@kgsh.de



Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein e.V.

Geschäftsführung

Feldstraße 75

24105 Kiel

www.kgsh.online



KGSH
.pdf
Download PDF • 125KB