top of page

Neue Leitung für die Tagesklinik und Ambulanz in Breklum

[Mitglieder-Bericht 016/2023 - Breklum, 18. April 2023]

 

„Es ist ein Generationswechsel und wir sind gespannt auf junges Wissen und neue Ideen. Es wird uns bereichern“, freut sich Dr. Christoph Mai (links im Bild): Als Ärztlicher Direktor begrüßt er Ricardo Escobar Jimenez (r.) als neuen Ärztlichen Leiter der DIAKO Tagesklinik und Ambulanz in Breklum  (Foto: Anke Bauer)
„Es ist ein Generationswechsel und wir sind gespannt auf junges Wissen und neue Ideen. Es wird uns bereichern“, freut sich Dr. Christoph Mai (links im Bild): Als Ärztlicher Direktor begrüßt er Ricardo Escobar Jimenez (r.) als neuen Ärztlichen Leiter der DIAKO Tagesklinik und Ambulanz in Breklum (Foto: Anke Bauer)

Ricardo Escobar Jimenez übernimmt die Leitung der Psychiatrischen Tagesklinik und Ambulanz „PIA“ in Breklum: In Kolumbien geboren, kam er durch den Besuch der Deutschen Schule schon früh in Kontakt mit Deutschland. Das Medizinstudium begann er in Kolumbien, später absolvierte er sein Praktisches Jahr, das „PJ“, als angehender Mediziner an der Medizinischen Fakultät in Aachen, bevor er als Weiterbildungsassistent die Arbeit an der psychiatrischen Fachklinik der DIAKO in Flensburg aufnahm.


„An meiner Arbeit mag ich besonders die Menschen, jede und jeder von ihnen ist einzigartig. Die Gestaltungsfreiheit, die ich hier habe, ist ein weiteres großes Plus bei meiner Tätigkeit“, sagt Ricardo Escobar Jimenez, der Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie ist. Er übernimmt die Leitungsfunktion von Dr. Svenja Jakober, die nun an das WKK in Heide wechselte.



Quelle: Pressemitteilung Krankenhaus




Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page