top of page

Neue Ambulanzsprechstunde in Eckernförde und Rendsburg

[Mitglieder-Bericht 062/2023 - Rendsburg/Eckernförde, 26. Dezember 2023]

 

Neue Ambulanzsprechstunde in Eckernförde und Rendsburg: Gesetzlich Versicherte kommen jetzt leichter an neurochirurgische Facharzttermine (Bild: Schön Klinik Gruppe)
Neue Ambulanzsprechstunde in Eckernförde und Rendsburg: Gesetzlich Versicherte kommen jetzt leichter an neurochirurgische Facharzttermine (Bild: Schön Klinik Gruppe)


Patientinnen und Patienten mit neurochirurgischen Beschwerden profitieren ab sofort von einem erweiterten Behandlungsangebot in den Schön Kliniken Rendsburg sowie Eckernförde.


An beiden Standorten gibt es jetzt eine zusätzliche neurochirurgische Sprechstunde zur ambulanten Untersuchung für gesetzlich Versicherte aller Kassen auf Überweisung des niedergelassenen Arztes.


„Wir freuen uns sehr über die Zulassung zu diesem Sprechstundenangebot, denn im Kreis Rendsburg-Eckernförde ist der Bedarf an ambulanten neurochirurgischen Facharztterminen längst nicht gedeckt“, so Prof. Dr. med. Andreas Stark, Chefarzt des Fachzentrums für Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie der Schön Klinik Rendsburg. „Wir können jetzt allen Patientinnen und Patienten, die eine neurochirurgische Expertise benötigen, eine ambulante Beratung und Behandlung wohnortnah sowohl in Rendsburg wie auch in Eckernförde bieten“. Häufige neurochirurgische Krankheitsbilder sind beispielsweise viele Arten von Nacken- und Rückenschmerzen, Tumorerkrankungen an der Wirbelsäule und im Gehirn sowie Hirnwasseraufstau (sog. „Wasserkopf“ bzw. Hydrocephalus). Auch Erkrankungen peripherer Nerven wie zum Beispiel das Karpaltunnelsyndrom zählen dazu.


Die Sprechstunden werden durchgeführt von Dr. Daniela Falk und Henrich Wiederhold, beide oberärztlich beschäftigt in der Klinik für Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie der Schön Klinik Rendsburg.


Um einen Termin für die Ambulanzsprechstunde in Rendsburg oder Eckernförde zu vereinbaren, steht das Sekretariat der Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie unter Tel. 04331 200-4501 oder per E-Mail unter REN-Neurochirurgie@schoen-klinik.de zur Verfügung.


Zum vereinbarten Termin benötigen die Patientinnen und Patienten eine Überweisung der Hausärztin beziehungsweise des Hausarztes oder aber von einer Ärztin oder einem Arzt einer der folgenden Fachrichtungen: Allgemeinmedizin, Neurochirurgie, Orthopädie, Orthopädie und Unfallchirurgie oder Neurologie. Bisherige Befunde sollten mitgebracht werden.



Quelle: Pressemitteilung Krankenhaus




Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page