Bürgertestung im Agnes Karll - Neue Abstrichstelle in Bad Schwartau eröffnet

[Mitglieder-Bericht 011/2021 - Bad Schwartau, Donnerstag 25.03.2021


Testungen in einem separaten Bereich des Helios Agnes Karll Krankenhauses (Bild: Helios/Nicole Loose-Neumann)

Seit Donnerstag verfügt Bad Schwartau über eine weitere Abstrichstelle. Im Helios Agnes Karll Krankenhaus können sich Bürger*innen einmal wöchentlich mit einem PoC-Antigentest auf das SARS-CoV-2 Virus testen lassen. Die Tests sind für die Bürger*innen kostenfrei.


Allerdings ist eine Voranmeldung nötig, um Warteschlangen zu vermeiden. „Regelmäßige Testungen können dabei helfen, die dritte Welle abzumildern. Nur wenn es uns gemeinsam gelingt, die Ausbreitung des Virus in den Griff zu bekommen, können wir wieder einen Weg in eine Normalität finden“, sagt Klinikgeschäftsführerin Cornelia Herold. Dafür sei eine sinnvolle Test- und Impfstrategie notwendig, die das Haus nach Kräften unterstütze. Aktuell können sich Bürger*innen im Helios Agnes Karll Krankenhaus Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr testen lassen.


Die erforderliche Voranmeldung ist über eine Online-Terminvergabe mit einer Vorlaufzeit von 24 Stunden möglich. Ersatzweise kann auch ein kurzfristigerer Termin über eine Service-Hotline gebucht werden. Um unnötig lange Wartezeiten zu umgehen, sollte zum Abstrich das vorausgefüllte Befundformular mitgebracht werden. Es steht auf der Website des Agnes Karll zum Download zur Verfügung. Bei Anfahrt mit dem eigenen Pkw sind die öffentlichen Parkplätze im weiteren Klinikumfeld zu nutzen.


Weitere Informationen und Anmeldung unter:


www.helios-gesundheit.de/kliniken/bad-schwartau



Quelle: Pressemitteilung Krankenhaus




  • YouTube

© 2021 by kgsh

(optimiert für die Breite 980 Pixel sowie Google Chrome)